Portrait Sabina und Marcel Heinrich – Tschalèr Biohof las Sorts



familieheinrich.png


2001 haben wir den Biohof Las Sorts übernommen. Er wurde 1969 erbaut und wir bewirtschaften ihn in zweiter Generation.


Unsere drei Töchter Ladina-Madlaina, Laura-Bignia und Andrina-Seraina helfen uns dabei immer besser mit.


Las Sorts ist ein Bio Knospe Betrieb. Zudem haben wir das Label von KAG Freiland, welches sich seit Jahren als tierfreundlichstes Label etabliert hat.



huhn.png


Wir möchten unseren Biohof so vielfältig wie möglich gestalten. Dem momentanen Trend zur Spezialisierung und Industrialisierung möchten wir nicht folgen, da er zu Tierfabriken führt, bei denen der Bezug zum Boden und zu den Lebwesen auf dem Hof verloren geht.

 

Wir sind glücklich damit, in der Nische zu produzieren und für begeisterungsfähige Kunden spezielle Produkte (Kartoffeln/Fleisch behornter Tiere/Heuspezialitäten) anzubieten, die uns ein anständiges E inkommen für die Familie sichern. Und wenn Sie unsere Produkte schätzen, ist das für uns die schönste Motivation.



hofladen.png


Unsere Produkte sind: Heusalsiz, Bergheuöl, Bergheuessig, Bergheubröckli, Bergheusirup, Tannespitzensirup, Holundersirup, Milch und Fleisch von behornten Tieren im Freilaufstall, KAG Freiland Eier sowie bis zu 14 verschiedene Kartoffelsorten.


Weitere Informationen dazu gibt’s bei www.lasorts.ch. Übrigens bieten wir Lamatrekking an – mehr dazu bei www.kummzumlama.ch.


Alle unsere Produkte erhalten Sie direkt in unserem Hoflädeli.

Unsere Bergkartoffeln erhalten Sie auch im Unterland.



grauvieh.png



Zurück zum Anfang