«Der Bündner Edelhahn»


Wie kommen Sie zu einem Bündner Edelhahn?


Einen Bündner Edelhahn können Sie direkt bei einem unserer innovativen Köche geniessen. Im untenstehenden PDF finden Sie eine Liste der Restaurants inkl. deren Angebote. Sie haben die Möglichkeit Ihren Bündner Edelhahn für die Saison 2017/2018 direkt im Restaurant zu reservieren. Es sind nur noch wenige Plätze, respektive Edelhähne, erhältlich.


Lebenslauf




Die Geschichte: Nachhaltigkeit vom Ei bis auf den Teller


Schon als Kind übte der mütterliche Hühnergarten, gesäumt von zahlreichen Hochstammbäumen und Wildsträuchern, eine magische Anziehungskraft auf mich aus. Ja, und das Backhendl ist heute noch meine Lieblingsspeise – aber das ist eine andere Geschichte.



jungedelhaehne

Jugendliche Hühnerwelt im Albulatal


Die Motivation

Vor 7 Jahren begannen wir eine erste kleine Sulmtaler Familie aufzuziehen. Natürlich musste es ein Zweinutzungshuhn sein – und Haltung, Futter, Schlachtung und Reifung sollten Vorbild und Motivation für qualitativ und ethisch beste Tierhaltung sein. Und weil wir zudem den natürlichen Lebensrhythmus eines Huhns respektieren, sind die Edelhähne nur im Winter für einige Monate verfügbar.


Inzwischen leben die Nachkommen der ersten Sulmtaler Familie im Albula- und Safiental, und weitere alte Landrassen sind dazugekommen. Dort oben auf den Bergwiesen finden sie optimale Bedingungen für ein glückliches, 28 bis 32 Wochen langes Hühnerleben.




Vergessene Geschmackswelten

Geschmacklich und sensorisch eröffnet sich so eine Welt wie anno dazumal: Die Edelhähne schmecken wieder nach Huhn und sind daher nicht mit herkömmlichen, 5 bis 6 Wochen alten Poulets vergleichbar. Diese Explosion von Aromen kann schon mal den ein oder anderen Gaumen überfordern, ebenso wie auch die Zubereitung in der Küche den Koch herausfordert, denn auch hier ist längst vergessenes Know-how gefragt.


Doch bevor die Edelhähne in den Küchen unserer Köche zubereitet werden, reift man sie über mehrere Wochen zur perfekten Delikatesse. Das geschieht in einem Verfahren, das wir zusammen mit der ZHAW in Wädenswil entwickelt und optimiert haben. Das Resultat hat nicht nur das Amt für Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit in Chur, sondern auch die Wissenschaft überrascht – lesen Sie dazu hier bald mehr darüber.


Wenn Sie auf dem Laufenden bleiben möchten, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus.




Das schreiben Journalisten und Journalistinnen über den Edelhahn


50plus vom Dezember 2016

Lebenslauf



Bilanz vom Oktober 2015


Lebenslauf



Tagesanzeiger vom August 2014


Lebenslauf



Hotellerie Gastronomie Zeitung vom Dezember 2014


Lebenslauf





Zurück zum Anfang